Gaming PC Audio – Die Verkabelung2019-02-14T07:04:19+00:00
Die Mischpulte – welches macht was?
Zurück zur Übersicht
Verkabelung von Kopfhörern & Mikrofon

Gaming-PC Audio – Die Verkabelung

Zum Vergrößern anklicken

Zuerst kümmern wir uns um die Verkabelung des X1204 an den Gaming-PC.

  1. Im ersten Schritt geht es darum den Audio-Ausgang am Mainboard mit dem Mischpult zu verbinden, um den kompletten Sound des PCs ins Mischpult aufzunehmen. Dazu benötigen wir ein Kabel 1x Klinke 3,5 mm auf 2x Klinke 6,3 mm. Dazwischen hängen wir einen Entstörfilter. Dieser lässt sich einfach zwischen die 3,5 mm Klinken stecken. Die beiden 6,3 mm Mono-Stecker stecken wir in Spur 5/6 des Mischpults (rot in L und weiß in R), den 3,5 mm Stecker in den grünen Audio-Ausgang des PCs.
  2. Um das Mikrofon-Signal vom Mischpult an den Gaming-PC zu leiten, benötigen wir ein Kabel 1x Klinke 3,5 mm auf 1x Klinke 6,3 mm. Im PC stecken wir den 3,5 mm Stecker in den rosafarbenen Mic-Eingang. Den 6,3 mm Stecker ins Mischpult in AUX SENDS 1. Auch hier hängen wir einen weiteren Entstörfilter dazwischen. Das Signal wird zwar nur Mono übertragen, allerdings wandelt TeamSpeak das in Stereo um, so dass man euch auch entsprechend auf beiden Ohren hört.

Das war’s auch schon was den Gaming-PC angeht. Wir erhalten nun das Audio-Signal vom PC ins Mischpult und können vom Mischpult an den PC senden (Mikrofon).

Die Mischpulte – welches macht was?
Zurück zur Übersicht
Verkabelung von Kopfhörern & Mikrofon