Die Hardware2019-02-14T07:01:17+00:00
Zurück zur Übersicht
Die Mischpulte – welches macht was?

Die Hardware

Folgende Hardware habe ich im Einsatz. Natürlich kann man je nach Kleingeld auch andere verwenden. Gerade die Mischpulte sind zwar ok, es gibt am Markt aber noch wesentlich besseres. Im Idealfall benutzt man auch nur ein Mischpult mit weiteren Kanälen, ich hatte das kleine Q802 aber noch rumliegen.

Ich habe alles mit Amazon verlinkt, dort findet ihr detaillierte Beschreibungen. Bei den Links handelt es sich um Affiliate Links. Das hat für euch aber keinerlei Auswirkungen, der Preis bleibt gleich.

Entstörfilter: Warum brauchen wir die eigentlich?

Es besteht eine geringe Chance, dass wir sie nicht brauchen. ABER: Dadurch, dass wir digitale Signale mit analogen mischen (PC zu Mischpult), entstehen Störgeräusche in Form von Brummen (Audio hum/buzzing). Auch durch schlechte Stromleitungen oder fehlende Erdungskabel in den Steckdosen kann es dazu kommen, gerade in älteren Wohnungen. Und genau dagegen helfen Entstörfilter. Sobald man diese zwischen die Audioleitung hängt, ist das Brummen weg.

Behringer Xenyx X1204 USB

Behringer Xenyx Q802 USB

Rode Procaster dynamisches Mikrofon

beyerdynamic DT 770 Pro 80 Ohm

Rode PSA1 Mikrofonarm

HDMI ARC Audio Extractor

Externe USB Soundkarte

Entstörfilter

Cinch Entstörfilter

XLR MikrofonKabel

Audiokabel 3,5 mm Klinke stereo auf 2x 6,3 mm Klinke mono

Audiokabel 2x Cinch male auf 2x 6,3 mm Klinke mono

Audiokabel 1x Klinke 3,5 mm auf 1x Klinke 6,3 mm

Audiokabel 1x Klinke 3,5 mm auf 2x Cinch

HDMI Kabel

Zurück zur Übersicht
Die Mischpulte – welches macht was?